Erdölprobebohrungen auf der Insel Usedom

Vertreter von UTG und TVIU haben gemeinsam die Bohranlage auf Einladung der Firma CEP besichtigt und eine gemeinsame Information zu den Erdölprobebohrungen in Pudagla auf der Insel Usedom erarbeitet.

Am 18.08.2011 besuchte auch Jürgen Seidel Wirtschaftsminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern die Bohranlage in Pudagla.
Bildquelle: Karl-Heinz Schröder

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen