Qualität & Nachhaltigkeit

Merle-Marie Müller
Regionalmanagerin für Qualität und Nachhaltigkeit (TMV)

mobil: +49 151 5233 5987 
m.mueller@auf-nach-mv.de 

Sitz beim Tourismusverband Insel Usedom e.V.
Strandstraße 23 * 17459 Loddin * Deutschland

 

 

Projekt Modernisierungssprint MV – Qualität und Nachhaltigkeit

Zielsetzung und Projektvorhaben:

Der Modernisierungssprint mit den drei Themenfeldern Qualität, Nachhaltigkeit und Digitalisierung bietet viele Projektmaßnahmen, um die Abkehr von der Wachstumsfokussierung, die konsequente Ausrichtung auf qualitative Aufwertung, die nachhaltige Verstetigung und flächendeckende Digitalisierung touristischer Wertschöpfungsketten durchzusetzen. Durch die damit entfaltete Breitenwirkung fördert das Projekt die Entwicklung eines zukunftsfähigen, krisensicheren und resilienten Urlaubslandes Mecklenburg-Vorpommern.
Im Teilprojekt Qualität und Nachhaltigkeit werden diese Themen erstmals aktiv in einem strategischen Gesamtansatz bearbeitet und bei der Tourismusentwicklung klar fokussiert. Ziel ist die konsequente und langfristige Ausrichtung der touristischen Akteure zur Etablierung eines naturnahen und nachhaltigen Qualitätstourismus.

Quelle: https://www.tmv.de/modernisierungssprint-qualitaet-und-nachhaltigkeit/

Projektinhalte für die Insel Usedom

  • Entwicklung einer Seminarreihe für Vermieter von Ferienwohnungen/-häusern
  • Entwicklung eines Leitfadens für nachhaltige Tourismusbetriebe
  • Entwicklung von Seminaren zu QN-Themen für Leistungsträger
  • Tourismusakzeptanz: Sei Gast auf Deiner eigenen Insel
  • Überarbeitung und Ausweitung der Kriterien des Nachhaltigkeitsportals der UTG (In Zusammenarbeit mit Pauline Gabrisch, UTG)
  • Landesweiten Nachhaltigkeit-Stammtisch für touristische Anbieter
Seminarreihe für Ferienwohnungsvermieter

Ferienwohnungen und -häuser erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Gästen unseres Urlaubslandes. Im Rahmen des Modernisierungssprints möchte der TMV private, wie gewerbliche Vermieter bei ihrer Arbeit unterstützen.   

Gerade in herausfordernden Zeiten wie diesen sind Qualität und nachhaltiges Wirtschaften wichtige Bausteine, um resilient und positiv der Zukunft entgegenzublicken und sie aktiv zu gestalten. 

Im Rahmen der kostenfreien Schulungsreihe haben die Teilnehmer deshalb die Möglichkeit ihr Wissen in sechs verschiedenen Themenbereichen zu vertiefen. Wie vermiete ich meine Ferienwohnung erfolgreich? Welche Rechte und Pflichten habe ich als Vermieter? Wie richte ich meine Ferienwohnung zielgruppengerecht ein? Wie erreiche ich meine Zielgruppen und wie gehe ich mit Beschwerden um? Auch dem Thema Nachhaltigkeit wird ein eigenes Seminar gewidmet.  

Die Themen der Seminarreihe im Überblick 

  1. Oktober 2022: Rechte und Pflichten (DTV)
  2. November 2022: Buchbarkeit und Wirtschaftlichkeitsrechnung (DTV)
  3. Dezember 2022: Gästekommunikation (Ferienhaus-Akademie)
  4. Januar 2023: Einrichtung und Service (Ferienhaus-Akademie)
  5. Februar 2023: Nachhaltigkeit (Klimapatenschaft)
  6. März 2023: Bewertungen & Beschwerdemanagement (Ferienhaus-Akademie)

Die Themenblöcke stehen unabhängig voneinander, es kann sich also für jedes Schulungsthema separat angemeldet werden. 

Die exklusive Seminar-Reihe richtet sich ausschließlich an Anbieter von Ferienwohnungen, sowie -häusern, die ihre Ferienunterkunft erfolgreich vermieten wollen, denen dazu aber in einigen Bereichen noch das nötige Fachwissen fehlt. 

Neben der Wissensvermittlung bietet jedes Seminar außerdem genügend Raum für Austausch zwischen den Teilnehmenden und Referierenden. 

Nutzen Sie gern Ihre Verteiler, um potenzielle Interessenten über das Schulungsangebot zu informieren. Eine Anmeldung für die Seminare, die im Oktober und November starten, ist ab sofort möglich. Die Informationen und Anmeldelinks für die Seminare ab Dezember kommunizieren wir in den nächsten Wochen und Monaten.

Entwicklung eines Leitfadens für nachhaltige Tourismusbetriebe

In Arbeit – Der Leitfaden wird vorraussichtlich im Herbst 2022 erscheinen.

Entwicklung von Seminare zu QN-Themen für Leistungsträger

In Arbeit

Tourismusakzeptanz: Sei Gast auf Deiner eigenen Insel

Die Aktion “Sei Gast auf Deiner eigenen Insel” vom 21.März bis 01. April 2021 war ein voller Erfolg mit vielen zufriedenen Gästen und teilnehmenden Partnern. Insgesamt wurden 60 Hotelübernachtungen, über 102 Gästen in den teilnehmenden Gastronomiebetrieben sowie 18 Wellnessgäste registriert.  

Daher wird “Sei Gast auf Deiner eigenen Insel” auch 2023 stattfinden. Den ganzen März 2023 lädt die Usedomer Tourismusbranche wieder Einwohner der Insel Usedom und der Stadt Wolgast ein, besondere Angebote und Veranstaltungen zu genießen und die Heimatinsel aus der Perspektive eines Urlaubsgastes neu zu entdecken. Diesmal wird die Aktion ausgeweitet auf alle Mitarbeitende von auf Usedom ansässigen Unternehmen sowie auf die Einwohner von Swinemünde. Alle Angebote werden ab Ende 2022 bei den teilnehmenden Partnern buchbar sein. 

Überarbeitung und Ausweitung der Kriterien des Nachhaltigkeitsportals der UTG (In Zusammenarbeit mit Pauline Gabrisch, UTG)

In Arbeit

Landesweiter Nachhaltigkeits-Stammtisch für touristische Leistungsträger

Das Thema Nachhaltigkeit ist so vielfältig wie komplex. Der Philosophie der „vielen kleinen Schritte“ folgend, nehmen wir uns immer ein ganz konkretes Thema vor, welches wir mit einem kurzen Impulsvortrag einleiten.
Danach nutzen wir die Zeit zum Erfahrungsaustausch, für Best-Practice-Beispiele und Fragen. Die Wahl der Themen bestimmen Sie!

Der NH-Stammtisch findet jeden ersten Donnerstag im Monat von 10-11 Uhr digital statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich sehr gerne!

Termine – Webinare, Schlungen, Info-Veranstaltungen

MVeffizient Stammtisch zum Thema: Sonne in der Nacht – Strom vom eigenen Firmendach speichern

Die Energieversorgung mit Photovoltaik-Anlagen bietet gerade bei den aktuellen Strompreisen enorme wirtschaftliche Vorteile. Einziger Haken: Die Energieerzeugung der PV-Anlage passt oft nicht zur Lastkurve des Unternehmens. Aber dafür gibt es natürlich eine Lösung und die heißt: Speicher!

Wie Sie sonnenfreie Zeiten mit einem Speicher überbrücken und damit auch teure Lastspitzen abfedern können, zeigen wir Ihnen bei unserem MVeffizient-Online-Stammtisch am 27.09.2022, zu dem MVeffizient Sie hiermit herzlich einlädt. Dazu wird der Technischer Berater Arne Rakel aktuelle Speichersysteme präsentieren, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Nutzung sowie Fördermöglichkeiten aufzeigen. Anschließend stellt Jost Broichmann, verantwortlich für die Geschäftsfeldentwicklung beim Speicherhersteller Indrivetec, Energiespeichersysteme auf Lithium-Eisenphosphat Basis vor.

Wann: 27.09.2022, 17:00 – 18:30 Uhr
Wo: Online
Kosten:
 Die Teilnahme ist kostenfrei!
Programm: Das Programm sowie weitere Informationen finden Sie hier.
Anmeldung: Jetzt anmelden!

Landesweiter Nachhaltigkeits-Stammtisch für touristische Leistungsträger

Nächster digitaler Termin: 06.10.2022, 10-11 Uhr (kontaktieren Sie mich gerne für den Link)

Seminare zum Thema „Rechte und Pflichten“ für Ferienwohnungsvermieter

Sie haben den Wunsch aus einer leerstehenden Wohnung ein Feriendomizil für Gäste entstehen zu lassen? Oder sind schon länger dabei Ferienwohnungen zu vermieten? Rechtlich gibt es dabei Einiges zu beachten – nicht nur für Neulinge.

Um Fragen zu klären und Neues zu lernen, bietet Ihnen der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit dem Deutschen Tourismusverband (DTV) ein Weiterbildungsprogramm im Oktober 2022 zum Thema „Rechte und Pflichten der Ferienwohnungsvermieter“ an.

Termin Usedom: 25.10.2022, 09.00 – 16.00 Uhr im Seetelhotel Nautic in Koserow

Florian Riechey – Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der Rechtsfragen für Beherbergungsbetriebe wird Ihnen bei einer ganztägigen Präsenzschulung die wichtigsten rechtlichen Fragen rund um die Vermietung von Ferienunterkünften beantworten. Den Schwerpunkt wird Herr Riechey auf aktuelle und zentrale Themen legen, wie Energie, Steuern und Meldepflichten, aber auch Wünsche und Erwartungen der Teilnehmenden berücksichtigen.

Es handelt sich um eine exklusive Schulung, die sich ausschließlich an Anbieter/Vermieter von Ferienwohnungen und -häusern richtet. Die Teilnehmerzahl beträgt mindestens 5 und maximal 15 Teilnehmer pro Termin. Weitere Informationen zum Veranstaltungsort erhalten Sie von uns nach Ihrer Anmeldung per Mail.

Melden Sie sich hier kostenlos bis zu 10 Tage vor Ihrem regionalen Termin an!  

Sollten Sie an dem Termin Ihrer Region verhindert sein, können wir Sie auch zu einem anderen Termin dazubuchen – sofern noch Kapazitäten verfügbar sind. 

Informationen zur gesamten Seminarreihe und den weiteren Schulungsthemen finden Sie hier. 

Weitere Informationen

Energie

Schnelle Energiesparmaßnahmen für Tourismusakteure sowie Informationen zu Energieberatungen und Förderungen finden Sie hier

MVeffizient – Unterstützung und Beratung für Unternehmen
Das Team von MVeffizient unterstützt Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern bei der Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen, der Nutzung erneuerbarer Energien und E-Mobilität.
In einer aktuellen Übersicht sind Informationen zur aktuellen Situation für Unternehmen in MV, Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen in der Energiekrise, allgemeine Maßnahmen zur Energieeinsparung sowie Fördermöglichkeiten für erneuerbare Energien zusammengefasst. Download: Übersicht Energiekrise
Wie Unternehmen ihren Energieverbrauch reduzieren, Wärme, Strom und Kälte mit Hilfe erneuerbarer Energien selbst erzeugen und ihren Fuhrpark elektrisch gestalten, erfahren sie in einer kostenfreien und neutralen Beratung durch das Team von MVeffizient. Weitere Informationen, Termine und kostenfreie Stammtische: www.mv-effizient.de
(Quelle: https://tourismus.mv/artikel/mveffizient-unterstuetzt-unternehmen-bei-der-umsetzung-von-energieeffizienzmassnahmen)

MV-TourismusTreff #1: Energiekrise MV
Präsentationen des MV-Tourismus Treff #1: Energiekrise MV
Aufzeichnung des MV-Tourismus Treff#1: Energiekrise MV

 

Fachkräfte

Informationen, kostenfreie Webinare, Tipps, Studien des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA)

NDR-Podcast „Fachkräftemangel im Tourismus“ – auf der Insel Usedom und in Vorpommern

 

Tourismusakzeptanz

Studie zur Tourismusakzeptanz 2021 – Ergebnisse für die Insel Usedom
Weitere Informationen und Ergebnisse hier

Sonstiges

Interview mit Tessa Bohnet, Kurdirektorin des Ostseebades Trassenheide, als Teil der Reihe „Qualität im MV-Tourismus“
Ostseebad Trassenheide – bester Service und angepasste Angebote als Qualitätsstrategie

Interview mit Ulrike und Carsten Gerasch, Vermieter und Architekten der Ferienhäuser Strandweiss und Strandgrau.
100 Prozent fossilfreier Urlaub in nachhaltigen Ferienhäusern auf der Insel Usedom

Projektinformationen

Projektträger: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Projektlaufzeit: 26. April 2021 (vorzeitiger Maßnahmenbeginn) bis 31. Dezember 2023
Gefördert durch: das Land Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung