Bernsteinbäder

Aneinandergereiht wie auf einer Perlenkette liegen die schönen Bernsteinbäder in der Inselmitte. Zempin, Koserow, Loddin und Ückeritz teilen sich die schmalste Stelle Usedoms. Auf der einen Seite begrenzt durch die Weite und Schönheit der Ostsee, auf der anderen durch das nicht weniger imposante Achterwasser, das die Insel vom Festland trennt. Sie haben ihren ganz eigenen Charme, abseits des Trubels der Kaiserbäder. Wer Urlaub in den Bernsteinbädern macht, mag es ruhig und traditionell maritim. Denn die heute so beschaulichen Ferienorte waren einst Fischerdörfer.

Zempin ist das kleinste Seebad der Insel. Hier laden reetgedeckte Fischerhäuser, kleine Pensionen und Hotels und ein wunderbar gelegener Campingplatz zu Ferien inmitten von Natur ein.

Zentral auf Usedom und wunderbar zwischen Strand, Wiesen und Wäldern gelegen lädt Koserow seine Gäste zum Erholen und Entdecken ein. Hier findet sich in Lüttenort die schmalste Stelle der Insel, wo einst Otto Niemeyer-Holstein sein Refugium errichtete und man noch heute in seinem Atelier lustwandeln kann. Auch eine der höchsten Erhebungen entdeckt man in Koserow. Vom Streckelsberg aus hat man einen atemberaubenden Blick über die Ostsee.

Loddin bietet mit seinen Ortsteilen Kölpinsee und Stubbenfelde viel Abwechslung zwischen Steilküste, uralten Buchenwäldern und Loddiner Höft. Auf der neuen Promenade lässt sich herrlich mit Blick auf die Ostsee flanieren. Die Orchideenwiese am Kölpinsee verspricht wunderbare Entdeckungen. Und falls Sie es noch nicht wussten: In Loddin gibt es den nördlichsten Weinberg Deutschlands.

Ückeritz ist das waldreichste der vier Bernsteinbäder. Das einstige Fischer- und Bauerndorf ist über die Jahrzehnte zur Künstlerheimat geworden. Bis heute leben hier über die Insel hinaus bekannte Maler, immer wieder fasziniert von der Weite, dem Licht und der Natur Usedoms. In Ückeritz findet sich viel davon – Flach- und Steilküste, endlose Wälder und Wiesen. Bekannt worden ist Ückeritz auch durch seinen Campingplatz, der direkt hinter Düne liegt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen